Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich der AGB

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Lieferungen und Leistungen des Onlineshops Wunderdinge. Die Bestimmungen über Datenschutz und -nutzung, anwendbares Recht, Gerichtsstand und die Salvatorische Klausel gelten auch ohne Bestellung für alle Besuch der Homepage www.wunderdinge.ch.

 

Zustandekommen des Vertrages

Die Angebote auf der Homepage www.wunderdinge.ch sind unverbindlich. Sie gelten unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der Produkte. Ein rechtsverbindlicher Kaufvertrag wird mit dem Abschluss des Bestellvorgangs im Onlineshop über die Schaltfläche "Jetzt kaufen" abgeschlossen.

Preise und Preisänderungen

Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) ohne gesetzliche Mehrwertsteuer. Wunderdinge ist von der Mehrwertsteuerpflicht befreit. Die angegebenen Preise sind verbindlich, allfällige Preisänderungen und Irrtümer sind vorbehalten.

 

Bezahlung und Zahlungsarten

Die bestellten Produkte werden nur nach erfolgter Zahlung hergestellt und versandt. Folgende Zahlungsarten werden akzeptiert: Zahlung per Kreditkarte oder Paypal.

Versand und Lieferung

Die Versandkosten sind abhängig vom Bestellwert und werden in der Rechnung separat ausgewiesen. Der Produktions- und Versandprozess wird nach dem Zahlungseingang ausgelöst. Die Bestellung wird an die vom Kunden angegebene Adresse versandt. Lieferungen können nur an eine Adresse in der Schweiz erfolgen. Der Versand erfolgt als B-Paketpost mit der Schweizerischen Post. Die Versand- und Lieferfrist beträgt nach erfolgtem Zahlungseingang zwischen 3-5 Werktage. Bei den angegeben Versand- und Lieferzeiten handelt es sich um Richtwerte und keine garantierten Lieferzeiten. Über Lieferverzögerungen oder -schwierigkeiten vonseiten Wunderdinge wird der betroffene Kunde umgehend per E-Mail in Kenntnis gesetzt. Für Lieferverzögerungen durch Dritte (Lieferanten der Schweizerischen Post) übernimmt Wunderdinge keine Haftung.

Kann die Bestellung dem Kunden nicht zugestellt werden und werden die Produkte durch das Transportunternehmen an den Verkäufer zurückgeschickt, trägt der Kunde die Kosten für den Versand.

 

Nutzen und Gefahr

Mit Übergabe der bestellten Ware an die Schweizerische Post gehen Nutzen und Gefahr der bestellten Ware an

den Kunden über.

 

Haftung

Wunderdinge übernimmt keine Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Zuverlässigkeit der veröffentlichten Informationen. Wunderdinge lehnt jede gesetzlich zulässige Haftung vollumfänglich ab. Dies gilt insbesondere in folgenden Fällen:

  • Beschädigung der Produkte während des Versands

  • Schäden infolge unsachgemässer Nutzung der Produkte sowie infolge eigenständiger Veränderung der Produkte

  • Schäden infolge Weiterveräusserung der Produkte

  • Schäden durch Lieferverzögerungen oder -schwierigkeiten

  • Fehlerhafte Eingaben bei der Personalisierung der Produkte (z.B. Schreibfehler)

Haftungsansprüche müssen innerhalb von drei Tagen nach Erhalt der Ware, spätestens jedoch 10 Tage nach Versand schriftlich beantragt werden.

Geringfügige Farbabweichungen der Produkte gegenüber dem im Onlineshop präsentierten Foto sind möglich und stellen keinen Mangel dar.

Umtausch und Rücknahme der Ware

Nach erfolgter Bestellung ist eine Rückgabe oder ein Umtausch ausgeschlossen. Eine Rückgabe ist nur in Fällen eines Herstellungsfehlers möglich. Der Kunde muss diese Reklamation innerhalb von drei Tagen nach Erhalt der Ware, spätestens jedoch 10 Tage nach Versand schriftlich beantragen. Massgeblich ist das Zustelldatum der Post. Das mangelhafte Produkt muss vorgängig zur Prüfung an Wunderdinge retourniert werden. Die Kosten für die Rücksendung werden vom Kunden getragen. Wenn ein Herstellungsfehler bestätigt werden kann, wird das Produkt kostenfrei ersetzt und es werden Rücksendekosten in der Höhe von CHF 2.90.- zurückerstattet.

  

Urheberrecht

Sämtliche Fotos und Inhalte der Webseite www.wunderdinge.ch sind urheberrechtlich geschützt durch Wunderdinge oder wix.com. Sämtliche Inhalte dürfen ohne die schriftliche Einwilligung des Eigentümers nicht verwendet werden.

 

Vertragspartner

Der Kaufvertrag wird mit folgender Person abgeschlossen:

Jessica Schoch

Im Winkel 7

5620 Bremgarten

Schweiz

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Im Zusammenhang mit allen Leistungen des Onlineshops Wunderdinge kommt Schweizerisches Recht zur Anwendung. Gerichtsstand ist Bremgarten AG. Die Bestimmungen des Wiener Kaufrechts finden keine Anwendung.

 

Salvatorische Klausel

Sofern einzelne Bestimmungen der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht  und/oder unwirksam sein sollten, so bleibt die Gültigkeit und/oder der Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen gänzlich unberührt. Ungültige und/oder unwirksame Bestimmungen werden durch solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der ungültigen und/oder unwirksamen Bestimmungen in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommen. Dasselbe gilt bei allfälligen Lücken der Regelungen.